Dachbodenausbau – do it yourself

Dachbodenausbau – do it yourself

März 20, 2021 Von admin 0

Haben Sie vor den Dachboden auf eigene Faust auszubauen, so sollten Sie auf einige wichtige Tipps achten, damit dieses Vorhaben erfolgreich wird. Überprüfen Sie vor dem Beginn ob der Dachboden überhaupt für einen Ausbau geeignet ist. Die Statik sollte daher von einem Fachmann überprüft werden sowie das Dach auf seine Dichtheit. Hier finden Sie weitere Tipps zum Dachbodenausbau.

Dachbodenausbau – do it yourself


Wenn alles einwandfrei passt, können Sie sich Gedanken über Dachflächenfenster machen, da diese für ausreichend Licht und ein angenehmes Wohngefühl sorgen. Diese baut man prinzipiell zwischen den Sparren ein. Durch die Schräge kommt nicht nur mehr Licht durch das Fenster, sondern die Sonne prallt auch direkt darauf, weshalb Sie unbedingt Fenster mit Sonnenschutz verwenden sollten.

Beim Dachbodenausbau müssen Sie grundsätzlich auf eine gute Wärmedämmung achten, da es unter dem Dach während der warmen Monate ganz schön heiß, bzw. während der kalten Monate ganz schön eisig werden kann.

Soll der Dachboden bewohnbar werden, dann müssen Sie auch beim Fußboden darauf achten, dass dieser eine Trittschalldämmung aufweist, da man sonst jeden Schritt am Dachboden hört.

Die Zwischenwände am Dachboden können Sie nutzen, um Trenn- und Innenwände zu installieren, damit Sie über die passende Raumaufteilung verfügen.

Das richtige Werkzeug finden Sie im Shopbereich.